Skip to main content

Montag, 28. Oktober 2019, Anfahrt - Samstag, 2. November 2019, Abreise

Start bei Grenoble über viele Pässe nach Montpellier und zurück

PCS "Monte 3" (fahrerisch anspruchsvoll)

  • Winterreifen vorgeschrieben !

 

Liebe Mitglieder und Porsche Freunde,

Montag, 28.10.19: Individuelle Anreise zum Golf Hotel Grenoble Charmeil bei Saint-Quentin-sur-Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes ca. 18 km nordwestlich von Grenoble. Gemeinsames Abendessen im Hotel und Übernachtung.

Dienstag, 29.10.19: Die Strecke führt durch das Vercors-Massiv über verschiedene Schlucht-Straßen (Gorge) und Pässe (Col), wie z.B. Gorges du Bourne, Gorges du Nan.

Zum Mittagessen werden wir ins Restaurant “Col de la Machine“ gehen. Es befindet sich auf 1015 m Höhe am Ende der steilen Straße von Combe Laval, ca. 12 km vom Dorf St Jean en Royans entfernt.

Am Nachmittag führt die Strecke u.a. über den Col du Rousset zum Hotel Les Oliviers, Loriol-sur-Drôme. Dort übernachten wir und essen zu Abend.

Der Heimweg führt über die Gorges de la Nesque, einer Schlucht, die bis zu 400 m tief ist und weiter vorbei an den bekannten Weinorten Vacqueyras und Gigondas zum Hotel Bellerive.

Donnerstag, 31.10.19: Heute führt die Strecke direkt an den Strand vor Montpellier in den Küstenort Palavas-les-flots. Dort locken der Jachthafen und der schöne Sandstrand zum Flanieren und Verweilen. Das Mittagessen findet im Restaurant l‘Evasion “CAP SUD“ an der Promenade des Jachthafens statt. Direkt nach der Mittagspause geht es zu “Alméras-Frères“. Dort empfangen uns die beiden Freunde von Jürgen Barth, Jean-Marie und Jacques Alméras in ihrer renommierten PORSCHE-Werkstatt. Die beiden Rennfahrer und Rennstallbesitzer werden über ihre Entwicklungen und Einsätze u.a. beim 24h Rennen in Le Mans, der Rallye Monte Carlo und Bergrennen berichten. Danach geht es zum Quality Hotel du Golf Montpellier Juvignac. Dort übernachten wir und essen zu Abend.

Freitag, 01.11.19: An diesem Tag führt die Strecke südlich des Zentralmassivs entlang der Schluchten Gorges de la Vis und Cirque de Navacelles (seit 2011 UNESCO Weltkulturerbe).

Im Hotel Restaurant Château d'Ayres werden wir zu Mittag essen. Von dort führt die Strecke entlang der Gorges du Tarn und den Mont Lozère mit Col de Finiels. Er ist der höchste echte Pass der Cevennen und zweithöchste des Zentralmassivs (1541 m).

Abends übernachten wir im Hotel Domaine de Barres in Langogne und nehmen auch dort unser letztes gemeinsames Abendessen ein.

Samstag, 02.11.19: Gemeinsames Frühstück und danach individuelle Abreise.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und auf gemeinsame, erlebnisreiche Tage, Porsche Club Schwaben.